Unser Fahrdienst für Senioren

Der Bürgerbus

Wir machen Senioren mobil

 

Ab sofort startet der Bürger-Bus-Amt-Bordesholm. Jeden Donnerstag bringt er Bürgerinnen und Bürger, die 60 Jahre alt und älter sind, im Amtsbereich von zu Hause aus zu ihrer Wunschadresse. Dies kann ein Arzt, ein Therapeut, eine Einrichtung, der Supermarkt, die Bank, der Frisör, Freunde und Bekannte oder jedes andere Ziel sein.

Wenn ein Transport im Rollstuhl durchgeführt werden muss, teilen Sie uns dies bei der Anmeldung bitte mit.

Wir holen Sie zu Hause ab und bringen Sie wieder zurück. Pro Fahrt zahlen Sie einen Kostenbeitrag von 2 €.

Dieses Projekt ist ein Gemeinschaftsprojekt des Amtes Bordesholm mit der Bürger-Börse. Die Fahrerinnen und Fahrer der BüBAB sind ehrenamtlich tätig.

Dieses Projekt dürfte einmalig in Schleswig-Holstein sein. Es gibt zwar schon Bürger-Busse in anderen Ämtern, diese fahren aber im Linienverkehr und nicht von Haus zu Haus.

Wer diesen Dienst in Anspruch nehmen möchte, muss sich dienstags bis 17.00 Uhr im Rathaus unter der Telefonnummer 6950 anmelden.

Beim ersten Mal erfassen wir Ihre Daten, damit es beim nächsten Mal schneller geht.

Fahrten zu Ärzten nach Rendsburg, Kiel, Neumünster und Nortorf sind auch weiterhin an allen Tagen möglich.

Dieses zusätzliche Angebot richtet sich ausschließlich an Personen, die sich in einer hilfebedürftigen Situation befinden. Melden Sie bitte auch diese Fahrten rechtzeitig unter 6950 an.

 

Unser Team

(von links) Andreas Neumann-Jann, Klaus-Ingo Marquardt (Initiator), Dieter Forck, Achim Boysen, Marlis Schäfer, Helmar Noack, Dr. Birgit Wegleitner, Heinrich Lembrecht (Amtsdirektor), Hartmut Köpke, Manfred Osbahr (Büroleitender Beamter)

 

 

Bericht in der KN vom 30. Dezember 2016

Hier finden Sie uns:

Bürger-Börse-Amt-Bordesholm
Pommernweg 33
24582 Wattenbek

 

Telefon:  04322 2362

Email:    info@buerger-boerse-amt-bordesholm.de

oder:     klaus.marquardt@gmx.org

 

So viele Besucher haben sich diese Seite angesehen.

Stand der Website: 24.10. 2017